Andreas Thor: Digitale Transformation der Hochschullehre(r)

Loading
0 %
Loading Click here to add:
Add to notification list

Die Digitalisierung macht auch vor der Hochschulbildung nicht Halt. Sollten Studierende nur noch über das Internet lernen und werden Lehrende durch künstliche Intelligenz abgelöst?

Der Vortrag gibt zunächst einen kurzen Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen in der digitalen Lehre und diskutiert Gelingensbedingungen. An einem konkreten Beispiel wird anschließend gezeigt, wie eine Lehrveranstaltung erfolgreich schrittweise digitalisiert werden kann. Als Schlüssel für die Qualität und den Erfolg der Lehre erweisen sich dabei nicht nur die digitalen Kompetenzen der Lehrenden, sondern auch, wie der Einsatz digitaler Medien die klassische Präsenzlehre im Hörsaal transformiert.

Zum Abschluss des Vortrags wird das Thema E-Assessment als wesentliches Element einer kompetenzorientierten digitalen Lehre adressiert. Dazu werden u. a. eigene Forschungsarbeiten zur Qualitätssicherung von E-Assessments vorgestellt.